Über mich

Yoga ist für mich eine Insel im Alltag, der mitunter sehr fordernd und laut sein kann mit zwei Kleinkindern. 

Wenn mal wieder alles drunter und drüber geht, gibt es nur eines um die Mitte wieder herzustellen: 

Tief atmen und alles loslassen was zu viel ist.

Schon immer habe ich mich angezogen gefühlt von Yoga. Jahrtausende alte Tradition, mystisch und faszinierend mit  seinen Kriyas (Reinigungsechniken im Hatha Yoga, um den Körper in seiner Ausscheidung und Entgiftung von allem Schädlichen zu unterstützen),  Pranayama (Atemtechniken die Körper und Geist wieder in Einklang bringen), Meditation, Asanas (Körperübungen) und dem Wissen wie Ernährung unsere körperliche und mentale Gesundheit beeinflusst. Uralt und doch nie so aktuell wie im Hier und Heute.

Nach meinen erstem Yoga Kurs war ich dann völlig sicher. Ja, das ist es, was mir gefehlt hat. Von da an hat sich vieles in meinem Leben zum Positiven verändert, die Einstellung zur Umwelt, vor allem zum eigenen Körper. Das Hineinhören und sich Zeit nehmen, um die wirklich wichtigen Dinge im Leben nicht zu übersehen. 

Zum Yoga gehören für mich Hingabe, Herzlichkeit und Humor mit sich selber. Vor allem ist es die Achtsamkeit im Leben die ich mir durch Yoga immer wieder vergegenwärtige, das Eintauchen in die Seele. 

„Die Seele. Das ist der Teil von uns, dem wir uns zuwenden sollten, dieser unendliche Teil, der sich nicht anpassen muss, der nicht Recht haben und nicht besser als andere sein muss.“  Eckhart Tolle

Mein Weg

Die erste Ausbildung habe ich im Jahr 2009 im wunderbaren Tirol genossen. Eine sehr klassische Ausbildung im Hatha Yoga Stil.

Als ich mit meinem ersten Kind schwanger war kamen die Ausbildungen für Schwangerschafts Yoga und Mama- Baby Yoga im Jahr 2010/2011 dazu.

2012-2014 genoss ich die Ayur Yoga Therapie Ausbildung beim Schweizer Yoga Therapeuten Remo Rittiner. 

Yoga ist Leben im Fluss. Ich versuche mich daher ständig fort- und weiterzubilden,

Ich bin voller Dank und Liebe für die Menschen die mich auf diesem Weg begleitet haben und noch werden....

Katharina Wagner

Yogahäuschen Karte